146. Hauptausschuss des BJR

Am Wochenende 21.-22.03.2015 war die Vorsitzende Susann Skerra für die Streetwork auf dem 146. Hauptausschuss des Bayerischen Jugendring in Waldmünchen vertreten. Schwerpunktthema war die Inklusion von  jungen Menschen in der Kinder- und Jugendarbeit. Weiterhin ging es u.a. um die Themen „Kein Sendeplatz für kommerzialisierte Brutalität“ oder „Positionierung gegen Ausnahmen beim Mindestlohn – im Speziellen bei Jugendlichen unter 18 Jahren“, sowie um den Haushaltsplan 2015 des BJR.
11081203_836168919788669_3693145743382283759_n