Bericht: Regionaltagung Nord, März 2015

Die Regionaltagung für Nordbayern im Jugendtreff „Nordlicht“, Nürnberg war auch dieses Jahr wieder gut besucht. Der fachliche Austausch und die Vernetzung bei diesen Treffen sind nicht nur für neue Mitarbeiter im Arbeitsfeld der Streetwork / Mobilen Jugendarbeit wichtig. Auch der Referent Klaus Farin, Urgestein der Forschung des Archivs der Jugendkulturen e.V., suchte im lockeren Vortragsstil die Diskussion mit den Zuhörer_innen, während er über neue Trends in Jugendszenen, Grauzonen-Musik und einer weiteren Bandbreite an Themen berichtete.

Klaus Farin (gestikulierend am Scheitelpunkt) in der Diskussion
Klaus Farin „OLD IS NOT DEAD“ (gestikulierend am Scheitelpunkt) in der Diskussion

Die LAG Streetwork Bayern dankt Martin Windisch, der sich über viele Jahre hinweg im Bayerischen Jugendring für unsere Belange eingesetzt hat und nicht zuletzt für das Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hat. Er verlässt im Sommer sein Aufgabengebiet aufgrund privater Veränderungen.

We´ll miss ya, Martin!

Streetworker_innen im Gegenlicht
Streetworker_innen im Gegenlicht